Sie befinden sich hier: » Antriebstechnik » Wellen-/Naben-Verbindungen
Deutsch Französisch Italienisch

                

       

Wellen-Nabe-Verbindung – unkompliziert, bewährt und wirtschaftlich

 

Der beste Antrieb ist nur so gut wie seine Kraftübertragung. An- und Abtriebsseite müssen so miteinander gekoppelt sein, dass eine sichere Verbindung zur Übertragung des Drehmoments entsteht. Zugleich sind hochwertige Maschinen vor Überlast zu schützen. Eine sichere Kraftübertragung ist nur mit Kupplungen und Bremsen möglich.

 

Spannsätze, Spannbuchsen und Schrumpfscheiben verwendet man als reibschlüssige, lösbare Spannverbindung im Maschinenbau. Hier setzt man sie zur kostengünstigen Befestigung von Ketten- und Zahnrädern, Riemenscheiben und Förderbandtrommeln ein. Ihre universelle Einsetzbarkeit und einfache Montage machen Sie zur wirtschaftlichen Alternative zur Fertigbohrung.